Spende für die Kindergärten aus der Region

„Geld aus aller Welt“ war das Motto der diesjährigen Sparwoche in der Raiffeisenbank Mengkofen-Loiching eG. Um dieses Thema auch dekorativ in den Geschäftsstellen darstellen zu können, durfte die Raiffeisenbank auch dieses Jahr wieder auf die tatkräftige Unterstützung der umliegenden Kindergärten vertrauen. Das Haus für Kinder in Mengkofen,  die Kita St. Maria in Moosthenning und Dornwang, der Kindergarten St. Peter und Paul in Loiching, sowie das Haus für Kinder St. Georg in Niederviehbach wurden kreativ und gestalteten wunderschöne Dekorationen für die Servicebereiche der Geschäftsstellen der Raiffeisenbank. Von schönen Bildern und Plakaten bis hin zu einer riesigen Weltkugel war alles mit dabei. Um diese Möglichkeiten zum Basteln und auch zum kreativen Arbeiten mit den Kindern aufrecht zu halten, hat sich die Raiffeisenbank Mengkofen-Loiching eG entschieden die Kindergärten mit einer Geldspende zu unterstützen. Jeder Kindergarten erhielt daher nun eine Spende in Höhe von 250 Euro. Ronja Schmid, Leiterin des Jugendteams der Raiffeisenbank, freute sich sehr gemeinsam mit den jeweiligen Jugendberaterinnen und -beratern Eva Obermeier, Marina Bammersperger, Christian Fleischmann und Patrizia Ammer, die Spenden überreichen zu dürfen. Auch für die Kinder gab es ein kleines Dankeschön dafür, dass sie so fleißig gebastelt haben. Die Raiffeisenbank Mengkofen-Loiching eG möchte auch alle Kinder recht herzlich zum Besuch des Nikolaus in der Hauptstelle Mengkofen einladen. Am Donnerstag, den 04. Dezember, von 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr hat der Nikolaus wieder ein offenes Ohr für die Wünsche aller Kinder.

 

Mengkofen, 27.11.2014