Spende an die Mutter-Kind-Gruppe Ottering

Spielen, Basteln oder auch mal ein Besuch bei der Feuerwehr stehen bei der Mutter-Kind-Gruppe in Ottering auf dem Programm. Gemeinsam mit Mama oder Papa machen die Kinder hier ihre ersten Bekanntschaften mit neuen Freunden und bereiten sich schon auf die Tage im Kindergarten vor. Die Teilnehmer der Mutter-Kind-Gruppe treffen sich ein- bis zweimal die Woche und kommen aus dem gesamten Gemeindegebiet Moosthenning. Während die Kinder neue Lieder lernen und gemeinsam in der Gruppe miteinander spielen und neue Dinge erkunden, bietet dieses Zusammenkommen für die Eltern die Möglichkeit sich über verschiedene Probleme, Eigenarten und Entwicklungsstufen der Kinder auszutauschen und mögliche Lösungen zu erfahren. Um das Spielen noch schöner und angenehmer zu gestalten wurde das Spielzimmer in Ottering nun mit einem neuen großen Teppich ausgestattet. Hierbei erhielt die Mutter-Kind-Gruppe finanzielle Unterstützung von der Raiffeisenbank Mengkofen-Loiching eG. Geschäftsstellenleiter der Zweigstelle Dornwang, Andreas Held freute sich die Spende in Höhe von 250 Euro an die Gruppe überreichen zu dürfen und wünschte viel Spielfreude mit dem neuen Teppich.

 

Ottering, Juni 2016