Raiffeisenbank unterstützt Jugendarbeit

der Freiwilligen Feuerwehren

Der Raiffeisenbank Mengkofen-Loiching eG ist es besonders wichtig die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu unterstützen. Jedoch nicht nur in Schulen oder Kindergärten, sondern auch die Jugendarbeiten der Vereine und vor allem der Freiwilligen Feuerwehr sind hierbei ganz entscheidend. Denn durch die Jugendarbeit bietet die Region den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit ihren Interessen nachzugehen und Talente zu fördern. Durch zahlreiche Übungen und Schulungen wird den Jugendlichen der Umgang mit dem Feuer, richtiges Verhalten bei einem Löscheinsatz und vor allem aber auch die Werte der Kameradschaft näher gebracht. Den Nachwuchs-Feuerwehrmännern und –frauen wird dabei auch die Möglichkeit geboten ihr erlerntes Wissen und Können in verschiedenen Prüfungen unter Beweis zu stellen und Auszeichnungen dafür zu erhalten. Damit auch zukünftig in die Jugendarbeit investiert werden kann und der Nachwuchs nicht ausbleibt, hat sich die Raiffeisenbank Mengkofen-Loichng eG entschieden die Freiwilligen finanziell zu unterstützen. Jede der Feuerwehren Moosthenning, Dornwang, Rimbach, Lengthal und Thürnthenning  durften sich daher über eine Spende in Höhe von je 250 Euro freuen. Herr Georg Wieselsberger, Vorstand der Raiffeisenbank Mengkofen-Loiching eG, übergab die Spenden zusammen mit den jeweiligen Geschäftsstellenleitern, Herr Georg Greitl und Herr Andreas Held, an die Vorstände und Vertreter der einzelnen Feuerwehren.

 

 

Moosthenning, 26.02.2015