„Unser Wald für die Zukunft“

„Schützen und Nützen“ schließen sich nicht aus, darin waren sich die Organisatoren aus den Volks- und Raiffeisenbanken im Landkreis Dingolfing-Landau und dem Armt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Landau von „Wald – Natur – Schutz“ einig.

Aus diesem Grund wurde das gemeinsame Projekt zwischen VR-Specht und Waldnaturschutzpreis 2015 Projekt ins Leben gerufen.

Der Waldnaturschutzpreis, der ökologisch günstige und angepasste Strukturen und Flächen fördert, soll den Bewusstseinswandel voranbringen und zum Handeln

ermuntern. Er soll aber auch den Blick der Bevölkerung auf die stillen, aber sehr wertvollen Leistungen der Waldbesitzer für das Gemeinwohl lenken.

Im November wurde das Engagement rund um die naturnahe Waldbewirtschaftung 2015 ausgezeichnet.

Alle Waldbesitzter im Landkreis Dingolfing-Landau durften daran teilnehmen. Sie durften Waldflächen vorschlagen, die nachhaltig bewirtschaftet werden, reich an ökologischen Besonderheiten sind und einen wertvollen Beitrag zur Ökologie und Landschaftsschönheit leisten.

Die einzelnen Waldbesitzter reichten ein Foto von der vorgeschlagenen Waldfläche beim zuständigen Revierleiter ein, welche anschließend von einer Jury bewertet wurden. Die Preisverleihung fand im November 2015 statt. Die Drei Gewinner erhielten neben einem Geldpreis den VR-Specht aus Holz.

Die Raiffeisenbank Mengkofen-Loiching freut sich darüber Fotos von den zehn besten Waldflächen in ihrer Bank ausstellen zu dürfen.

Für alle naturbegeisterten Bewohner im Umkreis stehen die Bilder ab dem 08.03.2016 in der Hauptgeschäftsstelle Mengkofen (Hauptstraße 27, 84152 Mengkofen) und ab 29.03.2016 bis 18.04.2016 in der Geschäftsstelle Kronwieden (Raiffeisenweg1, 84180 Loiching) zur Schau.

Die Raiffeisenbank Mengkofen-Loiching freut sich auf euer Kommen.